Risikobeurteilung für Benutzerverhalten

Erkennen Sie riskante oder schädliche Benutzer anhand ihrer Verhaltensmuster.

Bedrohungen durch Personen innerhalb einer Organisation stellen ein großes - wenn nicht gar das größte - Problem für die Informationssicherheit dar. 80 % aller Unternehmen sind sich dieser Tatsache bewusst. Dennoch fehlt es vielen an Personal oder Budget, um dieses Risiko effektiv zu kontrollieren. Sie benötigen bessere Tools, um riskantes Verhalten automatisch zu erkennen und so die Effektivität Ihrer IT-Sicherheitsfachleute zu steigern.

Die von Forcepoint entwickelte Technologie zur Analyse des Benutzerverhaltens kann automatisch

  • Ihre risikoreichsten Benutzer erkennen
  • relevante Fälle eskalieren
  • Ihrem Sicherheitsteam helfen, Störfaktoren zu identifizieren

Wir können dies dank unserer langjährigen Erfahrung: schon seit 2001, und damit deutlich bevor sich die Branche insgesamt dieses Problems bewusst geworden ist, optimieren wir unsere Kenntnisse darüber, wie Insider ein Risiko darstellen können.

Vorausschauende Analysen auf der Basis jahrzehntelanger Erfahrung

Aufbauend auf unserer Arbeit mit zahllosen Unternehmen und Regierungsbehörden haben wir eine Vielzahl von Richtlinien entwickelt, die bis ins letzte Detail hinein genau erfassen, wie sich eine reale Bedrohung durch interne Personen gestalten kann. Durch Kombination dieser Erkenntnisse mit den Richtlinien und Vorschriften Ihres eigenen Unternehmens können wir einen Ausgangspunkt definieren: welches Verhalten ist für Ihre Mitarbeiter insgesamt sowie für einzelne Benutzer normal.

Unsere Software analysiert dann kontinuierlich Daten aus mehreren Quellen und protokolliert präzise die Aktivitäten der einzelnen Nutzer. So lassen sich auffällige Muster aufspüren und die Prüfarbeit Ihrer Analysten optimieren. Wir liefern die Grundlagen, sodass Sie genau wissen, was Sie mit den von uns erarbeiteten Erkenntnissen anfangen. Vielleicht ist eine verschärfte Überwachung erforderlich, vielleicht eine Schulung Ihrer Mitarbeiter oder vielleicht auch ein härteres Durchgreifen.

Der von Forcepoint angewandte Ansatz für die Beurteilung des Benutzerverhaltens schützt Ihre vertrauenswürdigen Mitarbeiter und hilft ihnen, produktiver zu sein. Gleichzeitig werden Sie jedoch auch in die Lage versetzt, Bedrohungen zu stoppen, noch bevor es zu einem kritischen Vorfall kommt.