Besserer Zugang zu Informationen bei gleichzeitig effektiverem Schutz vor Cyberbedrohungen und Sicherheitslücken

Behörden

Regierungsbehörden in den USA sowie im Ausland müssen mit knappen Budgets auskommen. Gleichzeitig wird es immer schwieriger, Bürger, Netzwerke und vertrauliche Daten effektiv zu schützen. Im Zuge ihrer Modernisierungsmaßnahmen setzen diese Behörden auf eine auf schlankere Infrastrukturen optimierte Systemverwaltung. Hierbei gilt es, sieben zentrale Faktoren zu beachten, die — sofern sie bewusst und gleichzeitig in Angriff genommen werden — nicht nur besseren Zugang zu Informationen ermöglichen, sondern auch einen effektiveren Schutz vor Cyberbedrohungen und Schwachstellen bieten:

  • Enterprise-Risikomanagement
  • Erkennen von und Schutz vor fortschrittlichen Bedrohungen
  • Schutz vor Bedrohungen durch Insider und Datendiebstahl
  • Erkennen von und Reaktion auf Bedrohungen für Endpunkte
  • Domänenübergreifende Lösungen/Netzwerksegmentierung
  • Mobile Sicherheit und sichere Nutzung von Anwendungen
  • Datenerkennung und erweiterte Analysen

Mit diesem Portfolio umfassender, innovativer, flexibler und skalierbarer Lösungen bietet Forcepoint™ einen vernetzten Ansatz für Cybersicherheit, der die heutigen und künftigen Bedürfnisse von Kunden nach höchster Sicherheit erfüllt.

Klicken Sie auf die folgenden Links, um Näheres über unser Angebot zu erfahren:

Behörden Fallstudien