Gartner SASE: "Die Zukunft der Netzwerksicherheit liegt in der Cloud”

Studien von Branchenanalysten

Da sich die digitale Transformation in rasantem Tempo entfaltet, wird der Schutz der Außengrenzen immer wichtiger. Befanden sich Menschen, Anwendungen und Daten früher hinter Sicherheitsgateways, ist der heutige Schutzbereich viel mobiler. Die Absicherung Ihres Netzwerks bedeutet, Menschen, Anwendungen, Daten und Konnektivität in die Cloud zu verfolgen. Und hier kommt der Bedarf für das ins Spiel, was der unabhängige Analyst Gartner einen “konvergierten, aus der Cloud bereitgestellten Secure Access Service Edge” nennt. Gartner hat Forcepoint als einen maßgeblichen Anbieter innerhalb des aufstrebenden Secure Access Service Edge (SASE) Marktes anerkannt. Dieser Gartner-Bericht bietet wichtige Erkenntnisse über SASE und die Zukunft der Netzwerksicherheit.

Laden Sie ihn herunter, und entdecken Sie Erkenntnisse wie:

  • “Bis 2024 werden mindestens 40% der Unternehmen eine explizite Strategie zur Einführung von SASE haben, während es Ende 2018 noch weniger als 1% waren.”
  • “Netzwerksicherheitsarchitekturen, die das Unternehmensrechenzentrum in den Mittelpunkt der Konnektivitätsanforderungen stellen, werden die dynamischen Zugriffsanforderungen des digitalen Geschäfts hemmen. “
  • “Für die Anwendung einer SASE-Richtlinie ist es erforderlich, den Datenkontext zu untersuchen und zu verstehen.”

 

Gartner, The Future of Network Security Is in the Cloud; 30 August 2019; Lawrence Orans, Joe Skorupa, Neil MacDonald

GARTNER is a registered trademark and service mark of Gartner, Inc. and/or its affiliates in the U.S. and internationally, and is used herein with permission. All rights reserved.