Schutz vor ausgeklügelten Verschleierungsmethoden in Forcepoint NGFW

Cyber-Kriminelle werden immer aggressiver und kreativer, um sich Zugang zu geschützten Netzwerken zu verschaffen, und setzen dabei auf ausgeklügelte Verschleierungsmethoden. Verschleierungsmethoden helfen bei der Tarnung von Exploits und Malware-Angriffen und öffnen Kriminellen überall im Internet die Tür zu Unternehmensnetzwerken.

Dieses Whitepaper bietet einen Überblick über Verschleierungsmethoden und die häufigsten Schwachstellen von aktuellen Netzwerksicherheitsprodukten wie unzureichende Datenstrominspektion und ungeeignete paketorientierte Musterabgleichstechniken.

Außerdem erfahren Sie mehr über den Ansatz, den Forcepoint für Eindringschutzsysteme (IPS) und Firewalls der nächsten Generation verfolgt, indem es Kriminellen den „Generalschlüssel“ für unzählige Verschleierungsmethoden nimmt und Ihnen die Möglichkeit gibt, bösartige Inhalte zuverlässig zu erkennen und zu blockieren.

Laden Sie das Whitepaper herunter