Branchenführende Sicherheitsexpertise für effektives Arbeiten in der Cloud

Sicherheit für Microsoft Office 365™ | Cloud-Anwendungen

Was ist Office 365?

Microsoft® Office 365® verändert rapide die Art und Weise, in der Unternehmen arbeiten. Es verwandelt Kommunikation in Zusammenarbeit und macht Informationen auf neue und spannende Arten verfügbar. Diese Software-as-a-Service (SaaS)-Sammlung bringt allerdings nicht nur neue Möglichkeiten, sondern seit Jahren bekannte Herausforderungen für Unternehmen: Schutz von Daten unabhängig vom Speicherort. Es ist ganz sicher keine Lösung, an jede neue App und jedes neue IT-System eine weitere, eigenständige Schutzkomponente zu schrauben. Dies führt nur zu mehr Komplexität, die nicht nur Ihre Sicherheit gefährdet, sondern auch den Druck auf bereits stark ausgelastete IT-Teams erhöht.

Lücken in Office 365

Kein Unternehmen - ganz gleich wie „Cloud-orientiert“ es sein will - kann mit Sicherheit sagen, ob tatsächlich sämtliche Daten in diese erst kürzlich eingeführten Cloud-Anwendungen migriert wurden. Zudem werden nicht alle migrierten Daten jederzeit in der Cloud bleiben. Das anzunehmen, ist unrealistisch. Daten werden auch außerhalb der Cloud gespeichert, beispielsweise auf Laptops, auf USB-Laufwerken, in lokalen E-Mail-Ordnern sowie in anderen Cloud-Drittanwendungen. Sie werden Ihre Richtlinien und Kontrollen gegenüber Ihrer bestehenden Infrastruktur ausweiten müssen, um auch Office 365-Anwendungen und -Dienste abzudecken. Und all das muss Ihrem Unternehmen gelingen, ohne dabei die Sicherheit Ihrer Daten zu gefährden.

Unternehmenstaugliche Sicherheit für
Office 365 und darüber hinaus

Jetzt lesen

 „Forcepoint funktioniert nahtlos mit Office 365. Der gleichzeitige Betrieb macht keinerlei Probleme.“

— Benjamin Evans, IT Manager, Crediton Dairy

Der richtige Ansatz: hybride Sicherheit

Sei es in der Cloud, unterwegs oder im Büro - der von Forcepoint gebotene hybride Ansatz sorgt dafür, dass Ihre Daten in einer Cloud-orientierten Welt sicher bleiben. Moderne Angriffe werden abgewehrt, während vertrauliche Daten geschützt bleiben, sei es in Exchange Online, SharePoint Online, OneDrive oder anderen Office 365-Anwendungen wie Skype for Business. Die Forcepoint TRITON-Plattform bietet die Grundlage für eine Familie von Produkten für Web-, E-Mail- und Datensicherheit. Gemeinsam schützen sie Ihre kritischen Daten, so dass Ihr die Vorteile von Office 365 voll ausschöpfen kann.

Bestmöglicher Schutz - sowohl eingehend als auch abgehend

Forcepoint ergänzt Office 365 mit einer unübertroffenen Kombination aus Schutz vor modernen Angriffen von außen sowie Insider-Bedrohungen und Data Loss Prevention (DLP) innerhalb einer einzigen Lösung - ohne komplizierte Add-ons oder „Integrationen“. Wir schützen Ihre Exchange Online-E-Mails vor Viren, Phishing, Spam, Zero-Day-Angriffen, in Anhängen verstecktem schädlichem Code, URLs von dubiosen Websites und vielem mehr. Grundlage hierfür ist unsere globale Forcepoint ThreatSeeker™ Intelligence (ehemals ThreatSeeker Intelligence Cloud), die jeden Tag mehr als fünf Milliarden Sicherheitsvorfälle in über 155 Ländern analysiert.

Forcepoint sorgt dafür, dass Angreifer draußen und Ihre kritischen Daten drinnen bleiben. Unsere branchenführende DLP-Technologie nutzt ausgereifte Methoden wie Daten-Fingerprinting, maschinelles Lernen, optische Zeichenerkennung, eine Erkennung von Datendiebstahl, bei dem Informationen langsam und in geringen Mengen ausgeschleust werden, sowie Kontextanalysen zum Erkennen und Unterbinden von Transfers vertraulicher Daten an einen unzulässigen Ort.

Einheitliche Sicherheit über Office 365-Apps hinweg - und darüber hinaus

Bei der Migration hin zu Office 365 beginnen viele Unternehmen mit Exchange Online und fügen dann im Laufe der Zeit weitere Apps hinzu. Sie können problemlos und mit sofortiger Wirkung dasselbe Maß an Datensicherheit auch bei OneDrive, SharePoint Online, Skype for Business und sogar Yammer erreichen, wann immer Sie es benötigen.  Während Sie Ihre Nutzung von Office 365 ausweiten, sorgt Forcepoint dafür, dass Ihre Daten stets sicher bleiben, ohne dass Sie jedes Mal neue Richtlinien erstellen, den Umgang mit neuen Konsolen erlernen oder mit verschiedenen Reportingsystemen jonglieren müssen.

Unser Schutz endet jedoch nicht mit Office 365. Forcepoint sichert gleichzeitig auch Ihre übrigen kritischen Enterprise Cloud-Apps (wie Box, Salesforce.com und Google Apps) ab - ohne dabei das Rad neu zu erfinden.

Sicherheit in der Cloud, unterwegs und im Büro

Sie sollten niemals wählen müssen zwischen den Vorteilen der Cloud und der Sicherheit, Compliance und Abläufen, auf die verschiedene Bereiche Ihres Unternehmens angewiesen sind. Forcepoints einzigartiger Ansatz schützt Ihre Daten dort, wo sie liege: in Cloud-Apps, auf reisenden Laptops oder in Ihrem Unternehmensnetzwerk.

So können Sie lokale Server, Endgeräte, Office 365-Dienste und andere Cloud-Apps gemeinsam, sicher und effizient nutzen. In einer zunehmend dezentralen Welt bieten wir ganzheitlichen Schutz über eine einzige Konsole, mit einem einzigen Satz von Richtlinien und einem einzigen Ort, an dem Sie Vorfälle überwachen und verwalten können - selbst in hochmodernen Cloud-orientierten und hybriden IT-Umgebungen.

Produkt- und Lösungskategorien

Eingehender und abgehender Schutz für Exchange Online vor schädlichen Angriffen und Datendiebstahl

  • Forcepoint Email Security (ehemals TRITON AP-EMAIL) mit Forcepoint DLP für Web und E-Mail (ehemals DLP-Modul)
    • Branchenweit anerkannte Führungsposition bei DLP
    • Erweiterter Schutz vor Spam, Phishing und der Kompromittierung geschäftlicher E-Mail-Konten (Business Email Compromise, BEC)
    • Forcepoint Advanced Malware Detection (ehemals Threat Protection Cloud) (Datei- & URL-Sandboxing), Forcepoint Email Encryption (ehemals E-Mail-Verschlüsselungsmodul) & Forcepoint Email Image Analysis (ehemals Bildanalysemodul)

Datenschutz für Office 365 und mehr

  • Forcepoint DLP (ehemals TRITON AP-DATA)
  • Branchenweit anerkannte Führungsposition bei DLP
  • Automatisierte Datenerkennung, Durchsetzung und Auslösen von Gegenmaßnahmen für SharePoint Online, OneDrive* und Dritt-Dateispeicher in der Cloud
  • Forcepoint DLP Endpoint (ehemals AP-ENDPOINT DLP)
    • Erweiterung der Sicherheit auf Endgeräte, um Daten in Microsoft O365-Anwendungen wie Skype for Business und Yammer zu schützen.
    • Mac OS, Linux und Windows-Betriebssysteme
    • Erweitert den Schutz von Daten auf zusätzliche Cloud-Drittanwendungen

Sorgen Sie dafür, dass erweiterte Angriffe draußen und vertrauliche Daten drinnen bleiben - bei Exchange Online, SharePoint Online, OneDrive und selbst Yammer. Dank Forcepoints einzigartigem Ansatz folgt der Schutz Ihren Daten - in der Cloud, unterwegs oder im Büro. Sie können Cloud- und Vor-Ort-Systeme sicher und effizient kombinieren, gemeinsam über eine einzige Konsole verwalten und dieselben einheitlichen Richtlinien durchsetzen.

Sicherheit für Microsoft Office 365™ | Cloud-Anwendungen Fallstudien