Der Schutz von Office 365 und anderen SaaS-Anwendungen kann ungemein komplex sein.

Das kommt nicht nur Ihnen so vor.

76%

wünschen sich mehr Kontrolle

Unternehmen setzen auf BYOD (Bring Your Own Device, Nutzung privater Geräte), aber der unkontrollierte BYOD-Zugriff auf Office 365 bringt Sicherheitslücken mit sich.

53%

wünschten sich einheitliche SaaS-Richtlinien

Unternehmen arbeiten häufig mit mehreren Richtlinien, wodurch versehentlich Sicherheitslücken entstehen.

70%

bekämpfen die Ausbreitung von Schatten-IT

In einem durchschnittlichen Unternehmen werden über 1.000 Anwendungen eingesetzt, von denen die meisten nicht genehmigt sind.

Die meisten Unternehmen können Office 365 nicht vollständig schützen

Zu streng

Die aktuellen Sicherheitsoptionen sind entweder zu offen oder zu restriktiv.

Tools in Silos

Einige Sicherheitstools dienen nur zur Verwaltung in der Cloud, während andere für lokale Umgebungen andere Richtlinien anfordern.

Nicht autorisierte Daten

Einige Sicherheitstools dienen nur zur Verwaltung in der Cloud, während andere für lokale Umgebungen andere Richtlinien anfordern.

Nur Forcepoint kann Office 365 schützen. Und auch alle Ihre anderen SaaS-Anwendungen.

Risikogerechter Schutz für Office 365

Risikogerechter Schutz für Office 365

  • Nutzen Sie maschinelles Lernen und Verhaltensanalysen, um verhaltensbedingte Fingerabdrücke für gespeicherte Daten in Office 365 zu erstellen.
  • Wenden Sie unterschiedliche Office 365-Anwendungszugriffs- und Sicherheitsrichtlinien für verwaltete und nicht verwaltete (BYOD-) Geräte an.
  • Machen Sie sicheres BYOD möglich, indem Sie Kontrollfunktionen automatisch anwenden, auch wenn sich Benutzergeräte nicht im Netzwerk des Unternehmens befinden.
  • Setzen Sie eine risikoabhängige mehrstufige Authentifizierung für privilegierte Benutzer durch, die risikobehaftete Aktionen durchführen.
Einheitliche Transparenz und Kontrolle für Office 365 und alle anderen SaaS-Anwendungen

Einheitliche Transparenz und Kontrolle für Office 365 und alle anderen SaaS-Anwendungen

  • Verschaffen Sie sich mit einer einzigartigen Proxy-Analyse-Engine einen vollständigen Überblick über Benutzeraktivitäten.
  • Ermitteln und kategorisieren Sie automatisch die in Ihrem Unternehmen eingesetzten Office 365-Anwendungen.
  • Schätzen Sie Risiken schnell ein und bestimmen Sie, welche Dienste zugelassen und überwacht werden sollen.
  • Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern, auf mehreren Geräten zu arbeiten, sich mit mehreren Netzwerken zu verbinden und Cloud-Anwendungen sicher zu nutzen.
Lokalisieren und schützen Sie kritische Daten, die in Office 365 gespeichert sind, und gewährleisten Sie so die Einhaltung von Vorschriften.

Lokalisieren und schützen Sie kritische Daten, die in Office 365 gespeichert sind, und gewährleisten Sie so die Einhaltung von Vorschriften.

  • Implementieren Sie auf einfache und vertraute Weise richtliniengesteuerte Prozesse.
  • Sparen Sie Zeit, indem Sie den Schutz vor Datenverlust für Office 365 und die lokale Umgebung in derselben Konsole verwalten.
  • Stellen Sie Kontinuität sicher, indem Sie eine einzige Richtlinie für Office 365 und andere Cloud-Anwendungen verwenden.
  • Steigen Sie mit vordefinierten Richtlinien für gängige Anwendungsfälle in den Bereichen Regulierung und Schutz von geistigem Eigentum schnell ein.

With Forcepoint, Metro Bank colleagues can now securely access Office 365 and Yammer out of the office. Forcepoint has given us the visibility and control that we need in order to fully leverage the potential of cloud applications on mobile devices.

Luis Aguiar
Infrastructure Delivery Team Leader
Metro Bank