ERFAHREN SIE, WARUM MEHR ALS 500 FINANZINSTITUTE FÜR IHRE SICHERHEIT AUF FORCEPOINT™ VERTRAUEN

Finanzdienstleistungen

Schützen Sie sich vor zielgerichteten Angriffen, identifizieren Sie Benutzer mit hochriskantem Verhalten und kontrollieren Sie Bedrohungen durch Insider, so dass Ihr Unternehmen geschützt ist und sämtliche Auflagen erfüllt.

Für Finanzinstitute gelten scharfe Auflagen bezüglich der Einhaltung von Datensicherheitsvorschriften. Zudem werden die Firmen von Kunden, Aufsichtsbehörden und Aktionären genauestens untersucht. Tag für Tag steht der Ruf Ihres Instituts — und damit auch Ihr eigener Ruf — auf dem Spiel. Nur eine einzige nicht bestandene Prüfung oder ein Medienbericht über eine Datenkompromittierung kann ausreichen, um Ihrem Unternehmen irreparablen Schaden zuzufügen.

Dennoch stehen Sie auch weiterhin von anderer Seite unter Druck: Sie müssen schnell agieren, innovativ bleiben und neue Technologien nutzen, damit Ihr Unternehmen konkurrenzfähig bleibt.

Forcepoint-Lösungen sind darauf ausgelegt, Ihnen dabei zu helfen, die richtige Balance zu finden: sie bieten Ihnen proaktive Sicherheit, versetzen Ihr Institut jedoch gleichzeitig in die Lage, innovativ zu bleiben und zu wachsen. Sie bieten Echtzeitüberblick sowie konkret umsetzbare Ratschläge - sowohl für Ihr IT-Team als auch für Ihre Endbenutzer.

Kontrolle des Risikos interner Bedrohungen

Ihre Mitarbeiter sind Ihr wichtigstes Kapital. Im Hinblick auf Datendiebstahl können sie jedoch auch Ihr größtes Risiko darstellen. Unser Ansatz bestärkt Ihre Mitarbeiter darin, einen positiven Beitrag zu Ihrer Datensicherheitssituation zu leisten. Er fungiert als Orientierungshilfe auf potenziell schädlichen Websites und erleichtert Ihren Mitarbeitern die Einhaltung Ihrer internen Richtlinien, um ein Höchstmaß an Produktivität und Sicherheit zu gewährleisten. Das bedeutet, dass es Ihren IT- und sonstigen Mitarbeitern immer besser gelingt, sich vor Phishing und anderen Malware-Angriffen zu schützen. Durch Kombination der Forcepoint DLP-Funktionen mit Forcepoint Insider Threat (früher SureView Insider Threat) (für Kunden mit Sitz in den USA) erhalten Sie vergleichslose Möglichkeiten,riskantes oder schädliches Benutzerverhalten zu erkennen. So sorgen Sie dafür, dass Ihre Daten im Unternehmen bleiben. Und gleichzeitig verhindern Sie, dass Ihr Unternehmen in die Schlagzeilen gerät.

Verbesserung von Sicherheitsabläufen

Forcepoint steigert die Effektivität und Effizienz Ihres operativen Sicherheitsteams durch die Minimierung falsch positiver Ergebnisse und das Bereitstellen konkret umsetzbarer Daten, sodass Sie auch vor signaturlosen und neuen Bedrohungen geschützt sind. Unsere Produkte sind speziell darauf ausgelegt, besonders benutzerfreundlich zu sein. So bleibt Ihren spezialisierten Mitarbeitern mehr Zeit, sich mit unseren erweiterten Funktionen vertraut zu machen und optimalen Schutz vor Ransomware-Angriffen, Banken-Trojanern und anderen zielgerichteten Bedrohungen zu bieten.

Optimale Nutzung neuer Technologien für schnellere Innovationen

Banken und Kreditgenossenschaften bieten mehr Verbraucherprodukte und -dienstleistungen an als jemals zuvor, von neuen Zahlungsnetzwerken bis hin zu persönlichen Finanztools. Dies bedeutet, dass sie Partnerschaften mit Cloud-basierten FinTech-Unternehmen eingehen, wodurch sie neuen Risiken ausgesetzt sind. Mit den branchenführenden Cloud-Sicherheitsfunktionen von Forcepoint können Sie vertrauensvoll auf Cloud- und mobile Banking-Anwendungen setzen. Unsere Lösungen helfen Ihnen dabei, die personenbezogenen Daten Ihrer Kunden und Mitarbeiter sowie Ihr eigenes geistiges Eigentum zu schützen - sowohl in der Cloud als auch vor Ort.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Forcepoint Finanzinstituten dabei hilft, das Vertrauen der Kunden zu wahren:

  • Forcepoint DLP (früher TRITON AP-DATA) verhindert Datendiebstahl, beschleunigt das Erfüllen von Auflagen und schützt Ihren Ruf
  • Forcepoint Email Security (früher TRITON AP-EMAIL) stoppt komplexe, zielgerichtete Angriffe und kontrolliert Bedrohungen durch Insider.
  • Forcepoint Web Security (früher TRITON AP-WEB) bietet umfassenden Schutz vor komplexen Bedrohungen und Datendiebstahl
  • Forcepoint Advanced Malware Detection Appliance (früher Threat Protection Appliance) schützt Ihre IT-Architektur vor Ort vor ausgeklügelter Malware, zielgerichteten Angriffen und APTs
  • Forcepoint Insider Threat (früher SureView Insider Threat) (für Kunden mit Sitz in den USA) identifiziert Ihre riskantesten Benutzer und hilft Ihnen dabei, Verhalten, das zu Datenkompromittierungen führen kann, im Auge zu behalten
  • Forcepoint DLP Endpoint (früher TRITON AP-ENDPOINT) schützt vertrauliche Daten, die auf MacOS-, Linux- oder Windows-Computern gespeichert sind

Finanzdienstleistungen Fallstudien