Stoppen Sie Datenverluste mit DLP-E-Mail-Sicherheit

E-Mail ist das wichtigste Produktivitätstool für ein Unternehmen – und gleichzeitig das anfälligste.

Forcepoint Email Data Loss Prevention (DLP) lässt sich bei den wichtigsten Cloud-E-Mail-Anbietern innerhalb von Minuten ohne einen Agenten einrichten. So können Sicherheitsteams dieselben Datensicherheitsrichtlinien auf ausgehende E-Mails anwenden, die sie in der Cloud, am Endgerätt oder an einem anderen Ort einsetzen.

Transparenz und Kontrolle über Daten in E-Mails

Bereitstellung auf M365 Exchange, Google Workspace und anderen E-Mail-Diensten in wenigen Minuten

Zugriff auf über 1.700 Klassifikatoren und vordefinierte Richtlinienvorlagen für über 80 Länder

Verwaltung von E-Mail-Datenspeichern vor Ort oder in der Cloud

Eliminieren von Risiken und Deckungslücken

Verbesserte Funktionen wie Quarantäne, Verschlüsselung, Genehmigung durch Manager und mehr

Integration mit Datensicherheitsprodukten von Forcepoint für eine einheitliche Durchsetzung von Richtlinien

Verhinderung des Herausschleusens von Daten auf sowohl verwalteten als auch nicht verwalteten Geräten

Umfassende Abdeckung mit Datensicherheit – überall

Durchsetzung eines einzigen Satzes von Richtlinien für E-Mail, Cloud, Web, Netzwerk und Endgerät

Vereinheitlichung der Berichterstattung und Behebung von Sicherheitsvorfällen über eine einzige Konsole

Reduzierung der Betriebskosten, Rationalisierung der Berichterstellung und Steigerung der Produktivität um 31 %

E-Mail-Datensicherheitsprodukte

Forcepoint ONE Data Security (Cloud DLP)
Prevent breaches and streamline compliance from the cloud.

Sprechen Sie noch heute mit einem Experten über DLP für E-Mail