This website uses cookies. By continuing to browse this website, you accept our use of cookies and our Cookie Policy. Close

Dynamic User Protection

Wechseln zu
Cloud-basierte Lösungen zur Überwachung der Benutzeraktivität

Dynamic User Protection

Riskante Verhaltensweisen von gefährdeten Benutzern erkennen und vermeiden

Aktive Ermittlung riskanter Verhaltensweisen und gefährdeter Zugriffswege in großen und kleinen Unternehmen

Dynamic User Protection (DUP) ist eine cloud-basierte Lösung zur Überwachung der Benutzeraktivität. Um eine Gefährdung zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu erkennen und abzuwehren, verwendet die Lösung Verhaltensindikatoren (engl. Indicators of Behavior, IOBs) – ein kontextbasierter Überwachungsansatz, bei dem die Benutzeraktivitäten analysiert werden.

Erlangen Sie aussagekräftige Einblicke in Benutzerinteraktionen mit kritischen Daten.

Implementieren Sie ein Zero-Trust-Modell mit kontinuierlicher Benutzervalidierung.

Erkennen Sie „Left-of-Loss-Risiken“ mit umfassender Risikobewertung.

Untersuchen Sie effizient und einfach Bedrohungen durch Insider.

Frühestmögliche Erkennung von Insider-Risiken

Aussagekräftige Einblicke in Benutzerinteraktionen mit kritischen Daten

Beseitigen Sie gefährliche Schwachstellen und machen Sie sich ein umfassendes Bild davon, wann Benutzer zu riskanten Verhaltensweisen neigen.

Ergründen Sie das Verhalten und die Absichten der Benutzer durch eine stets aktuelle Risikobewertung.

Nutzen Sie umfassende Überwachungsfunktionen mit mehr als 100 Verhaltensindikatoren (IOBs).

Implementierung eines Zero-Trust-Modells mit kontinuierlicher Benutzervalidierung

Decken Sie Bedrohungen durch nicht genehmigte Benutzer auf und alarmieren Sie Analysten bei ungewöhnlichen Verhaltensweisen zum frühestmöglichen Zeitpunkt nach der Entdeckung, um einen echten Zero-Trust-Ansatz für Ihre Sicherheit umzusetzen.

Beschränken Sie den Zugriff bei ungewöhnlichen Benutzeraktivitäten, die auf eine Gefährdung hinweisen könnten.

Validieren Sie das Benutzerrisiko durch Echtzeitüberwachung der laufenden Benutzer- und Dateninteraktion.

70
%
Zeitersparnis
bei der Untersuchung von Sicherheitsvorfällen
woman in blazer
Kostenloses Angebot

Möchten Sie die Ermittlungsarbeit optimieren und das Insider-Risiko minimieren?

Erkennung von „Left-of-Loss-Risiken“ mit umfassender Risikobewertung

Seien Sie dem Insider-Risiko durch adaptive, verhaltensorientierte Richtlinien einen Schritt voraus.

Rationalisieren Sie Ihre Arbeitsabläufe, indem Sie die Rangfolge und Priorisierung der Benutzer bezogen auf Ihr Unternehmen als Ganzes ganz einfach staffeln.

Unterbinden Sie den Verlust kritischer Daten sofort, indem Sie Richtlinien in Echtzeit durchsetzen.

Effiziente und einfache Untersuchung des Insider-Risikos

Reduzieren Sie den Bedarf an manuellen Berührungspunkten durch einen reibungslosen Implementierungsprozess und eine risikoangepasste Richtlinienautomatisierung.

Durch Automatisierung und Eliminierung falsch-positiver Ergebnisse versetzen Sie Ihre Analysten in die Lage, mehr Benutzer zu untersuchen.

Entlasten Sie Ihre Mitarbeiter durch eine leicht zu verwaltende Infrastruktur in der Cloud und die Bereitstellung von Agenten in nur 30 Sekunden.

Vereinbaren Sie noch heute einen Demo-Termin mit einem UAM-Experten.

Mike Crouse Director – Insider Risk Programs
Mike Crouse Director – Insider Risk Programs
Mike Crouse oder ein anderes Mitglied unseres Expertenteams meldet sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.
Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen unsere Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit unter Abonnements verwalten (Manage Subscriptions) abmelden.